Seiten

Mittwoch, 6. Juni 2012

DIY: Ear Cuff

Hallo ihr Lieben,
Auf einem anderem Blog bin ich auf eine richtig tolle Do It Yourself Idee gestoßen, die ich so super fand das ich sie heute natürlich direkt ausprobiert habe. Ear Cuff sind so eine Art Clip den man auf den äußeren Ohrknorpel macht. Eine Alternative zu Piercings und ich finde ein absoluter BLICKFANG :)

Benötigt wird:
Zange zum biegen, Draht und bei Bedarf Perlen.

Je nach dem wie groß es werden soll macht ihr euch ein Stück ab ( Ich habe 15 cm genommen) 

Angefangen hab ich immer das erste Ende des Drahtes einzudrehen damit es nicht sticht :) 

Das wichtigste ist das man zwei bögen macht womit man es nachher an das Ohr clipt.

Die muss man nachher rundlich biegen damit es hält.

Ansonsten kann man seiner Fantasie eigentlich freien Lauf lassen & biegen wie es einem gefällt.:D


Hier sind die, die ich schon gemacht habe :))





Und getragen sehen sie so aus!





Ich hoffe ich konnte den ein oder anderen zum Basteln anregen. Es sieht eigentlich komplizierter aus als es ist. Ich habe es erst auch nicht auf die Reihe gekriegt. Aber einfach drauf los biegen irgendwann hat man den Dreh dann raus :) 

Liebe Grüße Lena♥

Kommentare:

  1. boah das sieht hammer aus! *-*
    und hübscher blog! :)
    würde mich sehr freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdets udn bei meienm gewinnspiel mitmachst :)
    ttcybeauty.blogspot.com

    liebste grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke :))
      mache ich doch mal & gewinnspiel hört sich immer gut an :D

      Löschen
  2. oha *-* das schaut ja mal richtig klasse aus! Meine Freundin will unbedingt sowas haben, ich schick ihr mal den Link ;D

    Bin auch Leser geworden, besonders deine DIY's gefallen mir sehr gut! :)
    LG Mello ♥

    AntwortenLöschen
  3. Wie ich mich freue, gerade auf deinen Blog gestoßen zu sein!♥ Ear Cuffs will ich schon lange haben, aber die meisten sind mir einfach zu teuer. Das DIY ist klasse, ich werde es sobald ich dickeren Draht habe nachmachen.^^ Du hast einen neuen Leser. :)
    xx Evy

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Ich hätte nicht gedacht, dass man das selbst so gut hinbekommen kann :) Sind Dir ziemlich gut gelungen und vielleicht werde ich das bei Gelegenheit auch mal ausprobieren :P

    Viele liebe Grüße,
    Selina♥

    www.SelinaCK.blogspot.com

    AntwortenLöschen